Krankenkassen Blog

1 Artikel zum Schlüsselwort „BKK RWE”

BKK RWE

 

Die Betriebskrankenkasse BKK RWE ist als gesetzlicher Krankenversicherer eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung. Die Gründung der Krankenkasse erfolgte im Jahr 1908. Sie gehört zu den geschlossenen Krankenkassen, wodurch sie ausschließlich die Mitarbeiter der RWE AG versichert. Ehepartner und Kinder der Angestellten haben die Möglichkeit über eine Familienversicherung der BKK RWE beizutreten. Die RWE Gruppe gehört zu den größten Energieversorgern in Europa. Der Sitz der Krankenversicherung ist in Celle.

Die Hauptverwaltung der BKK RWE ist:

BKK RWE

Welfenallee 32

29225 Celle

Zusatzbeitrag

Die solide Finanzsituation der BKK RWE ermöglicht es, auf die Erhebung von Zusatzbeiträgen zu verzichten. Somit können sich die Mitglieder der Kasse ohne Zusatzkosten versichern.

Infos zur BKK RWE

Die Versicherten werden in den Geschäftsstellen in Celle, Bergheim, Dortmund und Trier persönlich betreut. Weiterhin besteht die Möglichkeit, über die Servicehotline telefonischen Kontakt mit der Kasse aufzunehmen oder sich über die Website zu informieren. Diese stellt unter anderem Informationsbroschüren und Antragsformulare bereit. Die BKK RWE legt besonderen Wert auf eine umfassende und individuelle Betreuung aller Versicherungsmitglieder und ist zudem bestrebt die Verwaltungsausgaben auf ein Minimum zu reduzieren.

Da innerhalb der letzten zehn Jahre ein stetiger Anstieg der Mitgliederzahl zu verzeichnen war, versichert die BKK RWE heute knapp 60.000 Menschen.

Zur Ergänzung der Basisleistungen der Krankenversicherung werden einige Zusatzleistungen angeboten. In diesem Zusammenhang werden beispielsweise Fit- und Vitalreisen subventioniert, ein umfassendes Schwangerschaftsprogramm für werdende Mütter angeboten oder gesundheitsfördernde Maßnahmen wie Fitnesskurse finanziell gefördert. Außerdem besteht die Möglichkeit am Bonusprogramm der BKK RWE teilzunehmen, wodurch Beiträge anteilig zurückerstattet werden können. Dazu müssen die Versicherten entsprechende Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen und fristgerecht nachweisen.

In Kooperation mit der Barmenia Krankenversicherung AG und dem BKK Bundesverband ist es den Versicherten möglich im Rahmen des Programmes BKK ExtraPlus diverse Zusatzversicherungen abzuschließen. Diese können den grundsätzlichen Versicherungsschutz erweitern beziehungsweise ergänzen.

Über Redaktion

  • Anzeige

  • Daten und Fakten