Krankenkassen Blog

HypoVereinsbank BKK

Die HypoVereinsbank Betriebskrankenkasse (HVB BKK) gehört zu den gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland. Am 01. September 1994 gründete sie sich als Betriebskrankenkasse der Bayrischen Vereinsbank AG. Aufgrund des Zusammenschlusses mit der HYPO Bank im Jahr 1998 erfolgte die Umbenennung in HypoVereinsbank BKK. Vier Jahre später fusionierte die HVB BKK mit der Vereins- und Westbank BKK sowie mit der BKK Gebr. Volkhard. Das Trägerunternehmen der Kasse ist die Hypovereinsbank AG. Die Hauptgeschäftsstelle befindet sich in München.

Die Hauptverwaltung der HypoVereinsbank BKK ist:
HypoVereinsbank BKK
Arnulfstraße 27
80335 München

Zusatzbeitrag
Die Beiträge der HypoVereinsbank BKK bleiben auch im Jahr 2013 stabil. Es werden somit keine Zusatzbeiträge verlangt. Prämien schüttet die Kasse jedoch auch nicht aus.

Infos zur HypoVereinsbank BKK
Seit dem Jahr 2003 ist diese Betriebskrankenkasse bundesweit für alle Bürger geöffnet. Momentan werden etwa 38.000 Menschen bei der HVB BKK versichert. Der Service der Krankenkasse umfasst neben persönlichen Beratungen in der Geschäftsstelle ein Internetportal sowie eine Telefonhotline. Zusätzlich kann eine Ärztehotline genutzt werden. Das Unternehmen richtet ihre Arbeit nach dem Motto „Aktiv Leben“ aus.

Den Versicherten werden die gesetzlich vorgeschriebenen Basisleistungen angeboten. Es wird jedoch auch auf präventive Maßnahmen besonderer Wert gelegt. Daher werden unter anderem Reiseschutz sowie allgemeine Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen angeboten.

Zudem will die Kasse mit Hilfe Prominenter zu sportlichen Aktivitäten animieren. Die Versicherten werden in diesem Rahmen beispielsweise zu Lauftreffs eingeladen. Aktiv-Tage beziehungsweise Aktiv-Wochen bieten zusätzlich die Möglichkeit, an Entspannungsprogrammen teilzunehmen.

Zu den zusätzlichen Leistungen gehören zum Beispiel Akupunktur, homöopathische Behandlungen und Haushaltshilfen. Der Gesund-Leben-Bonus der HVB BKK sichert den Kunden in ihrem ersten Versicherungsjahr eine Prämie von 70 Euro. Diese wird jedoch nur mit nachweislich regelmäßiger Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen sowie einer gesunden Lebensweise ausgezahlt.
=> Übersicht zum Leistungsangebot

Wer weiterführende Informationen zu dieser Krankenkasse haben möchte, hat die Möglichkeit diese über ein Onlineformular anzufordern. => Infos zur HypoVereinsbank BKK anfordern

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.2/10 (6 votes cast)
HypoVereinsbank BKK, 9.2 out of 10 based on 6 ratings

Über Redaktion

Erheben Sie Einspruch

Sagen Sie, was Sie darüber denken ?
und ja, wenn Sie ein Bild mit Ihrem Kommentar zeigen wollen, benutzen Sie ein gravatar!

Sie müssen sein: angemeldet um einen Kommentar zu einem Eintrag zu verfassen.

  • Anzeige

  • Daten und Fakten