Krankenkassen Blog

BKK Grillo Werke

Die Betriebskrankenkasse Grillo Werke ist eine gesetzliche Krankenkasse der Grillo Werke AG, die von ihrem Namensgeber Wilhelm Grillo gegründet wurden. Seit dem Jahr 1997 ist das Unternehmen vor allem in den Bereichen Chemie und Metall in Frankfurt und im Bereich Zinkoxid in Goslar tätig. Heute ist die Grillo Werke AG weltweit vertreten wie beispielsweise in England, Österreich, Frankreich, Amerika, Belgien, Schweiz und Amerika. Die BKK Grillo Werke gehört zu den BKKs.

Die Hauptverwaltung der BKK Grillo Werke ist:
BKK Grillo Werke
Weseler Str. 1
47169 Duisburg

Zusatzbeitrag
Auch 2012 erhrbt die BKK Grillo Werke keinen Zusatzbeitrag. Jedoch werden auch keine Beiträge ausgeschüttet.

Infos zur BKK Grillo Werke
Diese Betriebskrankenkasse bietet alle gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen einer Krankenversicherung an. Dazu gehören unter anderen ärztliche Behandlungen, die die Beratung, Früherkennung und Verhütung durch den Arzt beinhalten. Zahnarztleistungen und Zahnersatz sowie Psychotherapien, Rehabilitationskuren, Fahrtkostenerstattung, häusliche Pflege und einiges mehr gehören zudem zu den gesetzlichen Versicherungsleistungen.

Die Versicherten haben außerdem Anspruch auf Verbands- und Arzneimittel sowie Hilfsmittel, das heißt medizinische Leistungen wie Kranken-, Sprach- oder Beschäftigungstherapie. Jedoch gibt es viele Ausnahmen, für die die Kasse keine Kosten übernimmt. Diese Beschränkungen beziehen sich unter anderem auf Alter und Gesundheitszustand des Versicherten.

Im Falle einer Arbeitsunfähigkeit wird von der BKK Grillo Werke ein Krankengeld für eine Dauer bis zu 78 Wochen gezahlt. Die Kosten für Krebsfrüherkennungsuntersuchungen werden für Frauen ab dem 20. und für Männern ab dem 45. Lebensjahr übernommen. Mutter-Kind Kuren werden zudem unterstützt, jedoch müssen die Versicherten eine Zuzahlung von 10 € pro Tag leisten. => Übersicht zum Leistungsangebot

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.5/10 (2 votes cast)
BKK Grillo Werke, 7.5 out of 10 based on 2 ratings

Über Redaktion

Erheben Sie Einspruch

Sagen Sie, was Sie darüber denken ?
und ja, wenn Sie ein Bild mit Ihrem Kommentar zeigen wollen, benutzen Sie ein gravatar!

Sie müssen sein: angemeldet um einen Kommentar zu einem Eintrag zu verfassen.

  • Anzeige

  • Daten und Fakten