Krankenkassen Blog

AOK Sachsen-Anhalt

Die AOK Sachsen-Anhalt ist eine in Sachsen-Anhalt tätige Kranken- und Pflegekasse. Der zentrale Sitz befindet sich in Magdeburg. Sie gehört mit 11 weiteren selbständigen Krankenkassen zum Verbund der Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK).

Die Hauptverwaltung der AOK Sachsen-Anhalt ist:
AOK Sachsen-Anhalt
Lüneburger Straße 4
39106 Magdeburg

Zusatzbeitrag

Bis 2013 wird bei der AOK Sachsen-Anhalt kein Zusatzbeitrag erhoben werden.

Infos zur AOK Sachsen-Anhalt

Die AOK Sachsen-Anhalt betreut mit etwa 1.900 Mitarbeitern in 44 Geschäftsstellen rund 800.000 Versicherte. Damit weißt sie einen Marktanteil von ca. 34 Prozent auf und ist somit die größte Krankenkasse in Sachsen-Anhalt.

Um einen umfassenden Kundenservice gewährleisten zu können, bietet diese Krankenkasse kundenfreundliche Öffnungszeiten, eine Rund-um-die-Uhr Erreichbarkeit sowie ein Gesundheitsportal auf der Homepage an, welches den Versicherten Informationen zu vielen gesundheitlichen Fragen bereitstellt.

Das AOK Hausapothekenprogramm sieht vor, dass der Versicherte seinen Versorgungsbedarf in der jeweiligen Apotheke zu decken hat. Als Ausnahme gilt hier beispielsweise Urlaub. Der Kunde kann mit diesem Programm jedoch auch bestimmte Zusatzleistungen der hauseigenen Apotheke in Anspruch nehmen.

Die AOK Sachsen-Anhalt bietet Gesundheitskurse zu verschiedenen Bereichen wie Ernährung, Bewegung, Entspannung und Stressbewältigung an. Des Weiteren können Familienwochenenden, Aufenthalte in Feriencamps und ähnliche Angebote in Anspruch genommen werden.

Insgesamt sind die Leistungen der AOK Sachsen-Anhalt sehr vielfältig und schließen beispielsweise ärztliche, zahnärztliche oder auch stationäre Behandlungen mit ein. => Übersicht zum Leistungsangebot

Wer weiterführende Informationen zu dieser Krankenkasse haben möchte, hat die Möglichkeit diese über ein Onlineformular anzufordern. => Infos zur AOK Sachsen-Anhalt

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.7/10 (3 votes cast)
AOK Sachsen-Anhalt, 8.7 out of 10 based on 3 ratings

Über Redaktion

Erheben Sie Einspruch

Sagen Sie, was Sie darüber denken ?
und ja, wenn Sie ein Bild mit Ihrem Kommentar zeigen wollen, benutzen Sie ein gravatar!

Sie müssen sein: angemeldet um einen Kommentar zu einem Eintrag zu verfassen.

  • Anzeige

  • Daten und Fakten