Krankenkassen Blog

Neuer Beitragssatz zum 01.07.2009 in der GKV

Zum 01.07.2009 gilt wurde der allgemeine Beitragssatz von 15,5 Prozent auf 14,9 Prozent gesenkt. Finanziert wird dies durch mehr Steuermittel, welche in den Gesundheitsfonds fließen.

In der nachfolgenden Tabelle kann man sehen, wie viel Ersparnis diese Beitragsssatzsenkung für Arbeitnehmer ausmacht.

Lohn

AN-Beitrag
(vor 01.07.)

AN-Beitrag
(nach 01.07.)

Ersparnis im Monat

1.000,00 €

82,00 €

79,00 €

3,00 €

1.500,00 €

123,00 €

118,50 €

4,50 €

2.000,00 €

164,00 €

158,00 €

6,00 €

2.500,00 €

205,00 €

197,50 €

7,50 €

3.000,00 €

246,00 €

237,00 €

9,00 €

3.500,00 €

287,00 €

276,50 €

10,50 €

Wem diese Ersparnis nicht ausreicht, der hat auch die Möglichkeit in eine der Krankenkassen zu wechseln, welche ihren Mitgliedern Überschüsse ausschüttet. Hierbei handelt es sich momentan um folgende drei Krankenkassen:

HKK 60,00 EUR jährlich

IKK Südwest 100,00 EUR jährlich

BKK ALP plus 50,00 – 70,00 Euro jährlich

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Über Redaktion

Erheben Sie Einspruch

Sagen Sie, was Sie darüber denken ?
und ja, wenn Sie ein Bild mit Ihrem Kommentar zeigen wollen, benutzen Sie ein gravatar!

Sie müssen sein: angemeldet um einen Kommentar zu einem Eintrag zu verfassen.

  • Anzeige

  • Daten und Fakten