Krankenkassen Blog

GKV und PKV–zwei Systeme wachsen zusammen

Wenn man vor einigen Jahren sich das Krankenversicherungssystem in Deutschland angeschaut hat, stellte man schnell fest, das es sich in zwei Bereiche unterteilte: in die GKV und in die PKV. Hieran hat sich bis dato nichts Grundlegendes geändert, außer der Umgang der beiden Versicherungszweige miteinander. Wenn man sich noch vor einigen Jahren gegenseitig vorgeworfen hat sich zu kannibalisieren, so stellt man heute fest, dass es auch anders geht. Grund hierfür dürften die u.a. die Reformen der letzten Jahre sein. So wurde der PKV es erschwert an Neukunden zu kommen und parallel führten die gesetzlichen Krankenkassen in Kooperation mit der PKV Zusatzversicherungen ein.

Diese Zusammenarbeit scheint sich in diesem Jahr wohl noch zu intensivieren. Das bekannteste Beispiel dürfte wohl momentan die KKH-Allianz sein. Ein weites Beispiel ist die SIGNAL IDUNA IKK. Gefühlt würde ich sagen zieht sich die PKV aus der Krankenvollversicherung zurück und will in Zukunft das Zusatzversicherungsgeschäft aufgrund des Leistungsrückganges in der GKV weiter ausbauen.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Über Redaktion

Kommentare

eine Antwort zu “GKV und PKV–zwei Systeme wachsen zusammen”
  1. Bernd sagt:

    soweit ich gehört habe arbeiten auch die HKK und die LVM zusammen und das werden mit Sicherheit auch nicht die Letzen Sein welche eine Systemübergreifende Kooperation anstreben.

Erheben Sie Einspruch

Sagen Sie, was Sie darüber denken ?
und ja, wenn Sie ein Bild mit Ihrem Kommentar zeigen wollen, benutzen Sie ein gravatar!

Sie müssen sein: angemeldet um einen Kommentar zu einem Eintrag zu verfassen.

  • Anzeige

  • Daten und Fakten